Die Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung tritt in der Regel einmal im Jahr zusammen und ist das oberste Organ mit 165 Delegierten der Kreisverbände. Neben einem nichtöffentlichen Teil, in dem verbandsinterne Regularien beschlossen werden, ist sie zumeist mit einer öffentlichen Veranstaltung verbunden, zu der die politischen Repräsentanten des Landes eingeladen werden.