Downloads Archiv

Im folgenden erhalten Sie die Möglichkeit, Informationen und Texte zu bestimmten Themen herunterzuladen:

 

Themen der Downloads

DOWNLOADS

Vorträge der Veranstaltung "Qualitätssicherung der ländlichen Abwasserentsorgung : Aufgaben und Pflichten eines Kläranlagenbetreibers, Kläranlagenbetreuuung durch eine Amtsverwaltung und durch einen Zweckerband vom 22. Nov. 2018 im Bürgerhaus Kronshagen

1. Heike Weißmann "Aufgaben und Pflichten des Kläranlagenbetreibers"

2. Ralf Maltzahn "Kläranlagenbetreuung durch eine Amtsverwaltung - Praxisbeispiel 1"

3. Frank Schwedhelm "Kläranlagenbetreuung durch einen Zweckverband - Praxisbeispiel 2"

4. Ralf Hilmer "Klärschlamm - aktuelle Situation und zukünftiger Umgang mit Klärschlamm"


Programm/Anmeldung

AH SüVO Nr.  22

Heike Weißmann

Ralf Maltzahn

Frank Schwedhelm

Ralf Hilmer

 


XPlanung und XBau

Aktuelle Handreichung der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände veröffentlicht

 

 

Handreichung 

Vorträge der 10. Klima- und Energiekonferenz des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages am 01.11.2018 in Rendsburg

Vortrag 10.15 - 10.45 Uhr

Dr. Ingo Sasgen

"Meeresspiegelanstieg durch Eisverluste: Die polare Perspektive auf ein lokales Risiko"

Vortrag 11.00 - 11.30 Uhr

Oliver Reif-Dietzel (Stellvertr. für Frau Britta Sommer)

"Zehn Jahre Kommunalrichtlinie - wie geht es ab 2019 weiter?"

Vortrag 11.30 - 12.10 Uhr

Thomas Keller

"Klimaschutzprojekte der Gemeinde Ratekau"

Dr. Maria Hagemeier-Klose

"Erfolgsbeispiele aus dem Amt Büchen"

Vortrag 12.10 - 12.30 Uhr

Christoph Walther

"Springe (be)leuchtet smart"

Forum I

Stefan Sievers

"Verkehrswende in Schleswig-Holstein - Ergebnisse einer DELPHI-Studie"

Torsten Sommer (Vortrag z. Zt. nicht verfügbar!)

"Mobilität im ländlichen Raum - So bewegen wir das Dorf"

Forum II

Jürgen Meereis

"Energieeffizienz und erneuerbare Energien"

Thorsten Frye

"Klima-Navi: Wie können Gemeinden, Ämter und Kreise ihre Klimaschutzziele erreichen?"

Michael Schüßler

"Digitalisierung der Straßenbeleuchtung - Herausforderung oder Chance?"

Programm

 

Dr. Ingo Sasgen

 

 

Oliver Reif-Dietzel

 

 

Thomas Keller

 

Dr. Maria Hagemeier-Klose

 

Christoph Walther

 

Stefan Sievers

 

 Thorsten Sommer

(Vortrag z. Zt. nicht verfügbar!)

 

Jürgen Meereis

 

Thorsten Frye

 

Michael Schüßler

 

Vorträge der Veranstaltung "Digitalisierung und Schule" vom 26.09.2018 in Rendsburg

Einstiegsvortrag

Impulsvorträge:

1. Stephan Hohbein "Projekt Einheitliche Schulverwaltungssoftware"

2. Dirk Bornhöft "Glasfaseranschluss und WLAN für Schulen"

3. Thomas Banck "Kurzimpuls Schulportal Schleswig-Holstein"

4. Christoph Olsen "Musterlösungen als Unterstützungsangebot für Schulträger und Schulen"

5. Michael Maaß "Medienentwicklungsplanung in Schulen"

6. Thore Olaf Kühn "Digitalpakt Schule"


 
Themenbörsen:

- Axel Seebahn "Pilotphase zur zentralisierten Schul-IT"

 

- Christoph Olsen / Gerrit Lange "Digitale Infrastruktur und Ausstattung der Schulen"

 

- Dr. Annette Stümpel "Zentralisierte Betreuung der schulischen IT: Warum?"

 

- Jens Lindström "Ausstattungsplanung - Modell zur Ausstattung von Schulen"

 

- Thomas Banck "Schulportal Schleswig-Holstein"

 

- Musterlösung Grundschule Schleswig-Holstein


- Schulträger Amt Arensharde "Medienentwicklungsplanung eines kleinen Schulträgers am Beispiel Amt Arensharde

- Schulträger Flensburg "Digitalisierung in den Städtischen Schulen"

- Schulträger Kreis Segeberg "Schulentwicklungsplan Digital - Bildung im Kreis Segeberg zukunftsorientiert gestalten!"

- Schulträger Norderstedt "Paxisbericht Digitalisierung der Norderstedter Schulen"

- Schulträger Rendsburg "Digitalisierung der Schulen in Trägerschaft der Stadt Rendsburg"

- Schulträger Bad Schwartau "Medienentwicklung in Bad Schwartau"

 

Programm

Einstiegsvortrag

Stephan Hohbein

Dirk Bornhöft

Thomas Banck

Christoph Olsen

Michael Maaß

Thore Olaf Kühn

Axel Seebahn

 

Christoph Olsen /Gerrit

Lange

Dr. Annette Stümpel

 

Jens Lindström

 

Thomas Banck

 

Musterlösung Grundschule SH

 

Schulträger Arensharde

 

Schulträger Flensburg

Schulträger Kreis Segeberg

Schulträger Norderstedt

Schulträger Rendsburg

Schulträger Bad Schwartau

Aktualisiertes Formblatt (Musteraktionsplan) zur Umsetzung der EG-Umgebungslärmrichtlinie

Gemeinsam mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung hat der SHGT ein aktualisiertes Formblatt (Musteraktionsplan) für Gemeinden ohne relevante Lärmbelastungen vorgelegt. Ziel ist es, hiermit den betroffenen Gemeinden die Erstellung der von der EU für alle kartierten Bereiche geforderten Lärmaktionspläne unter angemessen geringem Aufwand zu ermöglichen.
Das Formblatt ist eine Hilfestellung, die sich insbesondere an Gemeinden richtet, bei denen als Ergebnis der strategischen Lärmkartierung keine relevanten Lärmbelastungen festgestellt wurden. Sie soll diesen Gemeinden eine Orientierung geben, wie sie den gesetzlichen Mindestanforderungen der Aktionsplanung auf einfachem Wege nachkommen können. Diese "Handlungsanleitung" kann darüber hinaus auch den Gemeinden mit Lärmproblemen als Orientierung dienen.

 

  Formblatt (Musteraktionsplan)

Informationsveranstaltung der Kommunalen Landesverbände zum Artikel 37 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) - Behördliche Datenschutzbeauftragte - vom 22. November 2017

 

EU-Datenschutz-Grundverordnung


Vorträge des Gemeindekongresses vom 06. Oktober 2017

Rede des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
"Es gilt das gesprochene Wort"


Rede des Landtagspräsidenten Schlie
„Es gilt das gesprochene Wort“


Rede des Ministerpräsidenten Günther
"Es gilt das gesprochene Wort"


Forum I:

Amtsdirektor Andreas Betz / Thomas Höhn
"Hütti mach mobil: Digitale Daseinsvorsorge im Amt Hüttener Berge"

Forum II:
Heiko Naß / Prof. Dr. Michael Opielka
"Zukunftsszenario Altenhilfe 2030/2045: Gesundheit, Pflege, Mobilität, Wohnen"


Thomas Keller
"Ortskernentwicklung in der Gemeinde Ratekau"

 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier



Ltgs-Präsident Schlie


MP Daniel Günther

 

Andreas Betz/
  Thomas Höhn


Heiko Naß/
 Prof. Dr. Michael Opielka


Thomas Keller

Vorträge der Fachtagung "6. Forum Recht der kommunalen Wirtschaft" vom 19. Juli 2017

1. Prof. Dr. Marius Raabe
Vergabe von "Energie-Konzessionen" nach neuem Recht gemäß § 46 EnWG ff und/oder KonzVgV

2. Prof. Dr. Marcus Arndt
Kommunale Zusammenarbeit vor den ordentlichen Gerichten

3. Prof. Dr. Florian Becker
Voraussetzungen und Grenzen der kommunalen Steuerhoheit

4. Prof. Dr. Christoph Brüning
Informationsansprüche gegen die Gemeinden und ihre Trabanten

5. Ronald Benter
Aktuelle Fragen des Gemeindewirtschaftsrechtes

6. Marc Elxnat
Aktuelle Rechtsfragen der Energiewende

Programm

Prof. Dr. Marius Raabe 

Prof. Dr. Marcus Arndt

Prof. Dr. Florian Becker

Prof. Dr. Christoph Brüning

Ronald Benter

Marc Elxnat

 

Rechtskonforme E-Akte: Leitlinie zum ersetzenden Scannen in Kommunen nach TR RESISCAN

 Rechtskonforme E-Akte

Mustersatzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen

 Mustersatzung

Vorträge der Knickpflegeveranstaltung in Hohenwestedt am 30.11.2016

1. Prof. Dr. Holger Gerth "Ökologische Bedeutung der Knicks"

2. Matthias Werner "Leitfaden für die fachgerechte Gehölzpflege an Straßen"

3. Manfred Schmidt "Knickschutz und Knickpflege in den Kommunen"

 Ankündigung

 Prof. Dr. Holger Gerth

 Matthias Werner

 Manfred Schmidt

 

Vorträge der Veranstaltung "Schleswig-Holstein - Lebenswert auch im Alter!" vom 15. September 2016 in der Stadthalle Neumünster

1. Dr. Frank Berner "Alt werden in der Kommune"

2. Monika Riekhof "Unser Dorf - unsere Zukunft" 

3. Burkhard Gerling "Ich muss hier nicht weg - was Kommunen auf dem Lande für ihre älteren Mitbürger tun können"

4. Gero Neidlinger / Andreas Betz "Zukunftsstrategie Daseinsvorsorge"

Programm
1. Dr Berner
2. Riekhof
3. Gerling
4. Neidlinger / Betz

 

 

 

Dowloads Archiv

Musteraktenplan Schule des Verbandes Schleswig-Holsteinischer Kommunalarchivarinnen und -Archivare e.V. 

Musteraktenplan für allgemeinbildende Schulen S-H

Handlungsleitfaden zum Thema "Wege mit Aussichten"
Studie zur Zukunftsfähigkeit des ländlichen Wegenetzes in Schleswig-Holstein
, 2. überarbeitete Auflage
Handlungsleitfaden für Kommunen

Studie "Wege mit Aussichten"

Teil A
Teil B
Teil C
Betriebstagebuch Kleine Kläranlage 
Hier können Sie das Betriebstagebuch in elektronischer Form (Excel) herunterladen.
 Betriebstagebuch